Wünschen. Wollen. Tun.
Jens Gantzel

Sie kommen mit dem, was Sie bewegt

Mit Ihrer Geschichte, Ihren Fragen, Ihrem Kummer, Ihrer Freude, Ihrer Angst, Ihren Wünschen...
So sind Sie da. Und so sind Sie gut.
Das ist der Anfang unserer Zusammenarbeit:
Sie sind da und ich akzeptiere Sie so wie Sie sind.

Vor allem sperre ich die Ohren auf! Für Sie, für Ihre Fragen, Bedürfnisse und auch für Unausgesprochenes.

Ich arbeite systemisch und lösungsorientiert. Coaching sehe ich als 'Prozessbegleitung': Kunden, Sie, finden aus sich selbst heraus den in dieser Lebensphase passenden Weg zum Umgang mit ihren Themen. Als Coach begleite ich auch Sie auf diesem Weg, mal zurückhaltend, mal herausfordernd, immer aber an Ihrer Seite.

Ich möchte, dass Sie sich Coaching leisten können! Mein 'Netto geteilt durch 50'-Prinzip macht das für Sie möglich, da es sich nach Ihrem Einkommen richtet.